Jetzt 20 % Rabatt auf unsere eDesk Serie mit dem Code: EDESK20
trustmark
Frachtfrei ab 500 € Kauf auf Rechnung CO2 Kompensiertes Shoppen Vertragen & Aufbauservice
avatar image
Nicolas Schultz, CEO Familienunternehmen in der 5. Generation: das heiβt verantwortungsvoll Handeln mit gegenseitigem Respekt.

Sitzbälle

Kaufberater Sitzbälle für das Büro

Alternative Sitzgelegenheiten gibt es schon länger. Bekannt als Gymnastikball, der als Trainingsgerät zuhause gerne benutzt wird, gibt es neuerdings immer mehr ergonomische Sitzbälle auch für das Büro. In unserem Sortiment finden Sie den einzigartigen Vluv Sitzball. Die Vorteile des Gymnastikballs, wo Sie ihn kaufen können und in welchen unterschiedlichen Ausführungen es ihn gibt, erfahren Sie im Folgenden.

Sitzbälle im Büro und für zuhause

Ein Sitzball eignet sich perfekt für abwechslungsreiches Sitzen im Büro. Er ist nicht nur ergonomisch, sondern auch gut für den Rücken. Außerdem lassen sich mit dem Sitzball einige Übungen am Arbeitsplatz ausführen, die den Kreislauf und Körper in Fahrt bringt. Um die Wirbelsäule und ihr Becken zu stärken, rollen Sie den Vluv kontrolliert mit dem Gesäß auf der Stelle.

Achten Sie beim Arbeiten immer darauf, eine aufrechte Haltung einzunehmen. Vergessen Sie nicht ab und zu aufzustehen, wenn Sie die Möglichkeit haben, an einem höhenverstellbaren Tisch zu arbeiten. Sie können den Sitzball auch Zuhause als Gymnastikball verwenden. 

Welche Vor- und Nachteile haben Sitzbälle?

Im vorherigen Abschnitt haben wir bereits einige positiven Eigenschaften von Sitzbällen besprochen. Natürlich gibt es auch eine Gegenseite. Daher hier noch einmal die entscheidenden Vor- und Nachteile im Vergleich.

Die wesentlichen Vorteile von Sitzbällen für Büro oder Home Office

  • Aktive Muskulatur und Training der Balance.
  • Übungen, die den Kreislauf in Schwung bringen, können unkompliziert eingebaut werden. So wird der Sitzball schnell zum Gymnastikball fürs Büro.
  • Durch ständige Aktivierung er Muskeln gut zur Korrektur der Haltung (zumindest bis zu einem gewissen Punkt)

Die wesentlichen Nachteile von Sitzbällen

  • Durch die stetige Belastung ermüdet die Muskulatur irgendwann, woraus sich eine ungesunde Haltung ergeben kann.
  • Gerade durch zu langes Sitzen auf einem Sitzball wie etwa im Büro können sich aus einfachen Spannungen dann schmerzhafte Fehlhaltungen entwickeln.

Ist ein Sitzball auch für dauerhaftes Sitzen geeignet?

Die gezeigten Vor- und Nachteile machen deutlich, dass ein Sitzball nicht für langes Sitzen geeignet ist, sondern eine Alternative für kurze Sitzintervalle darstellt. Ein vollständiger Ersatz für einen ergonomischen Bürostuhl, auf dem Sie den ganzen Arbeitstag im Büro gut und vor allem gesund sitzen können, ist er eher nicht.

Was ist der Vluv?

Hock Design hat einen Sitzball entwickelt der den alten Gymnastikbällen den Kampf ansagt. Schluss mit klebrigen, unhandlichen und hässlichen Sitzbällen. Der Vluv Sitzball vereint modernes Design mit sechs praktischen Vorteilen.

Gegenüber einem handelsüblichen Gymnastikball hat der Vluv eine straffere Hülle und ermöglicht so ergonomisches aufrechtes Sitzen. Durch seinen patentierten Griff ist es ganz leicht den Sitzball zu transportieren. Außerdem besitzt der Vluv einen Nahtring der das Wegrollen verhindert. Er ist superleicht, hat einen erhöhten Schutzfaktor durch die 2-fache Ballhülle und besitzt eine hohe Reißfestigkeit dank Doppelnaht. Somit gehört der VLUV zu den strapazierfähigsten und günstigsten Sitzbällen im Markt, die wir getestet haben.

Durch einen Test der IGR (Interessengemeinschaft der Rückenschullehrer e.V.) wurde der Vluv Sitzball sogar als „ergonomisches Produkt“ zertifiziert.

Welche Größe muss ein Sitzball haben?

Je nach Körpergröße und Anwendungsgebiet brauchen Sie einen unterschiedlich großen Sitzball. Personen die zwischen 155-175 cm groß sind, wählen am besten den Sitzball mit einer Größe von 65 cm aus. Menschen zwischen 175-200 cm Körpergröße sollten die Ballgröße 75 cm nehmen. So wird darauf geachtet, dass eine aufrechte und ergonomische Sitzposition gewährleistet ist.

Sollten Sie an einem Tisch arbeiten, ist es sinnvoll bei einem 75 cm großen Sitzball an einem höhenverstellbaren Schreibtisch zu arbeiten, damit die Beine auch unter den Tisch passen. Falls Sie an einem normalen Tisch sitzen ist der Sitzball mit der Größe 65 cm auch für Personen über 175 cm zu empfehlen.

Natürlich ist die Anatomie jedes Menschen etwas verschieden. Um die optimale Größe zu finden, können Sie einfach einen Selbsttest machen. Setzen Sie sich auf einen Hocker und legen Sie solange Bücher auf die Sitzfläche bis Ihre Oberschenkel eine leichte Neigung aufweisen und Ihre Knie unter der Hüfte positioniert sind.

Messen Sie nun den Abstand zwischen Ihrer Sitzfläche und dem Boden. Für alle, bei denen der Wert über 60 cm liegt, sollten sich für den Vluv mit 75 cm entscheiden. Liegt der Wert unter 60 cm, ist der Sitzball mit einem Umfang von 65 cm die richtige Wahl.

In unserem Onlineshop können Sie sogar Sitzbälle mit Durchmesser 55 cm kaufen. Diese Vluvs sind für Personen zwischen 145 und 165 cm Körpergröße empfohlen.

Welche Varianten gibt es?

Es gibt unterschiedliche Modelle des Vluv Sitzballs. Ob für das Büro oder Zuhause, hier ist für jeden etwas dabei.

Interesse geweckt? Dann kaufen sie hier online ihren Vluv und beginnen Sie gleich mit ein paar Übungen.

Wie reinige ich meinen Sitzball?

Für leichten, oberflächlichen Schmutz, wie Staub und Fusseln, einfach eine Fusselbürste benutzen und den Ball damit abrollen. Alternativ können Sie auch mit einem Bürstenaufsatz des Staubsaugers die Reinigung durchführen.

Bei frischen Flecken, lassen Sie etwas Luft aus dem Ball ab und waschen die Verschmutzung mit lauwarmem Wasser ab. Anschließend den Vluv trocknen lassen und schon sollte er wieder einsatzbereit sein.

Für starke Verschmutzungen lassen Sie die komplette Luft aus dem Ball. Nehmen Sie die Hülle und reinigen Sie diese mit Handwäsche bei 30 Grad. Bei den Modellen VEEL und VELT hilft hier eine chemische Reinigung des Profis.

Wofür benötige ich eine Sitzalternative?

Um gesund zu bleiben. Natürlich können Sie nach der Arbeit in ein Fitnessstudio gehen und ihrem Körper das geben, was er braucht: Bewegung. Alternativ hierzu können Sie sich aber auch ergonomische Arbeitsmöbel kaufen, die ein dynamisches Arbeiten ermöglichen.

Sitzbälle wie der VLUV bieten eine ergonomische Alternative zwischen dem bequemen Sitzen in einem Bürostuhl und dem Stehen, an einem elektrisch höhenverstellbaren Schreibtisch. Mal Sitzen, mal Stehen und mal Wippen. Abwechslung tut gut, gerade an einem stressigen Arbeitstag.

Welche Sitzalternativen gibt es?

In den letzten Jahren wurden viele Alternativen zum klassischen Bürostuhl entwickelt. Im Anschluss listen wir einige der Entwicklungen auf. Viele Top-Onlineshops bieten einige der Sitzalternativen zum Kauf an:

  • Stehhocker bzw. Stehhilfen
  • höhenverstellbare Hocker
  • Hocker mit Schwingeffekt
  • Hocker mit Sattelsitz bzw. Sattelhocker
  • gepolsterte Sitzwürfel oder Sitzcubes
  • Fitnesshocker mit integriertem Gymnastikball
  • Sitzbälle (für den Innen- und Außenbereich)
  • ergonomische Kniestühle
  • Stehkissen/Balancekissen
  • Balanceboards
  • Wippbretter/Schaukelbretter

Egal für welche Sitzalternative Sie sich entscheiden, mehr Bewegung wird nicht schaden. Versuchen Sie es einfach mit verschiedenen Produkten. Ergonomische Arbeitsmöbel werden übrigens von diversen Kostenträgern bezuschusst.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg beim Kauf der idealen Sitzalternative und künftig noch mehr Spaß an Ihrem ergonomischen Arbeitsplatz.